Technologietransfer und Optimierung

Technologien, Verfahren und Prozesse einführen und optimieren.

Die richtige Technologie, das richtige Verfahren sorgt für bessere Wettbewerbsfähigkeit, stärkeren Markenauftritt und Effektivere Prozesse.

Unsere Techniker haben langjährige Erfahrungen beim der Einführung neuer Verfahren und Prozesse. Dabei kennen Sie die Vor- und Nachteile der Verfahren aus der Praxis und können so auf Limitierungen hinweisen. Die Möglichkeit dabei über den Tellerrand hinaus zu schauen sorgt dabei regelmäßig dazu noch nicht betrachtete Möglichkeiten realistisch zu bewerten und so Wettbewerbsvorteile zu sichern.

Jede Produktion braucht die best passende Technologie.

Haben Sie bei Ihnen die best passende Technologie für Ihre Produktion? Oft erleben wir es, dass Kunden fragen, wie Sie ihren Prozess besser machen können. Das ist in den allermeisten Fällen auch Möglich. Oft ist es aber so, dass zum Beispiel das Auftragsverfahren wesentlich effizienter gestaltet werden kann als die bestehende Lösung optimierbar ist. Da Beschichtungsanlagen zu meist Unikate sind, muss dieses immer im Einzelfall abgewägt und Beurteilt werden.

Hilfe bei der Einführung neuer Technologien.

Sie wollen eine neue Technologie / Verfahren in Ihrem Unternehmen einführen, und haben bisher noch keine Erfahrungen sammeln können? Dann sind wir ein guter Ansprechpartner um Sie! Wir beraten Sie  VOR – WÄHREND und NACH dem Kauf einer Anlage.

Vor dem Kauf:

Welches Verfahren, welche Technologie bringt das beste Ergebnis bei Ihren Anforderungen. Dabei wird auf Qualität; Quantität pro Zeit; Budget; Stückkosten; Umweltaspekte und weitere Kriterien geachtet. Zudem können wir Ihnen unsere Erfahrungen mit vielen Anlagenbauern und Komponenten-Lieferanten schilder und Sie vor Böse Überraschungen schützen. Wir helfen beim erstellen von Lasten- und Pflichtenheften um für beide Parteien genau geregelt zu haben, was der jeweils andere Erwartet und Leistet.

Während des Aufbaus:

Materialfluss Analysen, Qualifizierung der Mitarbeiter, Unabhängige Begutachtung der Baufortschritte und der Einhaltung der vereinbarten Leistungen.

Nach dem Kauf

Nach dem Kauf ist vor dem Anlaufen und Einfahren der neuen Anlage. In dieser Phase müssen sich die Mitarbeiter mit der Anlage vertraut machen, Ihre Eigenarten kennen lernen und erste Versuche fahren. In diesem Zeitraum muss die Lernkurve rasant ansteigend um schnell in Produktion mit der gewünschten Qualität zu kommen.

Nach dem Anlauf geht es darum den optimalen Rüst-Vorgänge zu erlernen und zu üben. Mit Tools wie 5S, SixSigma, KVP gilt es nun die Anlage so Produktiv wie Möglich zu betreiben.

Um Ausfallzeiten zu vermeiden ist ein gutes Wartungsmangement jedes Bauteil von größter Wichtigkeit. Den Warten bevor etwas Repariert werden muss spart Ausfallzeit, erhöht Produktivität, schont die Nerven und Mitarbeiter.

Unsere Kompetenzen:

  • Vorbehandlung:
    • Befalmmen
    • Plasmar
    • Ionisieren
    • CO2 Reinigung
    • Reinigen mit Alkohol und Reinigungsmitteln.
    • Granulat Strahlen
    • Gleitschleifen Trovalieren
    • Bürsten
  • Beschichten
    • Nasslack
      • Hochglanz Schwarz
      • 1K Metalliclacke
      • Chromeffektlacke
    • Pulverbeschichtung
    • UV Dualcure
    • UV Monocure
  • Beducken
    • Siebdruck
    • Digitaldruck
    • Tampondruck
  • Laser
  • Trocknung
    • Aushärtung über Hitze
    • IR – Aushärtung
    • UV – Aushärtung
    • Haftwassertrockner (getrocknete Luft)